Datenschutzerklärung zur Nutzung der DIAGoTcHi-APP

 

Sehr geehrte Nutzer,

auch wenn unsere App noch in der Entwicklungsphase ist und damit auch noch nicht die Datenverarbeitungen so vornimmt, wie es nach der Erprobungsphase von uns intendiert ist, wollen wir Sie dennoch, entsprechend unserer gesetzlichen Pflichten über die derzeit stattfindende Datenverarbeitung aufklären. Sobald sich an der Datenverarbeitung etwas Wesentliches ändert, werden wir Sie in einer aktualisierten Form dieser Erklärung informieren und auf die Änderungen durch eine entsprechende Hervorhebung aufmerksam machen.

Gerade weil uns die Wahrung des Respekts vor Ihnen und damit automatisch auch vor Ihren Daten sowie das von Ihnen in uns gesetzte Vertrauen ein großes Anliegen ist, wollen wir Ihnen im Nachfolgenden so transparent wie möglich, die in unserem Verantwortlichkeitsbereich erfolgende Datenverarbeitung im Nachfolgenden darlegen.

Unsere grundsätzliche Verantwortlichkeit

Wir sind uns über die Bedeutung einer APP wie unserer, die insbesondere auch mit der „Gesundheit“ zu tun hat und unserer diesbezüglichen Verantwortlichkeit, sehr bewusst.

Daher wollen wir auch weiterhin unsere APP so entwickeln, dass sie Sie und Ihre Rechte nicht unnötig gefährdet. Beim Design unserer App achten wir deshalb auch weiterhin bewusst darauf, dass wir entsprechend des sog. Datenminimierungsgrundsatzes immer nur so viele Daten von Ihnen verarbeiten, wie erforderlich, um unsere App und ihre Funktionen:

  • Ihnen wie geschuldet anzubieten,
  • immer weiter zu entwickeln, zu optimieren, eine entsprechende Sicherheit zu gewährleisten sowie
  • auf Sie und ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.

Grenzen unserer Verantwortlichkeit

Wir sind uns wie vorstehend beschrieben, durchaus unserer Verantwortung für die App bewusst. Dennoch wollen wir auch nicht verschweigen, dass wir u.a. aufgrund des Designs gängiger Smartphones nicht verhindern können, dass bspw. etwaige, auf Ihrem Smartphone installierte (System-) Apps oder „Dienstanbieter“ auf die Daten unserer App zugreifen und diese an die jeweiligen Anbieter versenden. Auf diese Datenverarbeitungen haben wir keinen Einfluss und sind somit dafür auch nicht verantwortlich. Vielmehr müssen Sie selber, wenn Sie diese Datenverarbeitung verhindern wollen, entsprechende Maßnahmen ergreifen, damit eine solche Verarbeitung nicht stattfindet.

Auch haben wir keinen Einfluss darauf, wie Plattformbetreiber (bspw. Apple und Google) mit Ihren Daten umgehen. Auf den Download via Apple App-Store oder Google Playstore und die dann durch die Anbieter erfolgende Datenverarbeitung, können wir daher keinen Einfluss nehmen. Wenn Sie diesbezüglich Näheres wissen wollen, sollten Sie sich bitte die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen dieser Plattformbetreiber sorgfältig durchlesen.

Ferner können wir auch keine Verantwortlichkeit für die bei der Datenübermittlung stattfindende Datenverarbeitung z. B. durch Ihren Provider etc. übernehmen. Damit die Vertraulichkeit Ihrer Daten jedoch gewahrt bleibt, erfolgt die Kommunikation der Daten von Ihrem Smartphone zu unserem Server verschlüsselt (HTTPS).

Im Nachfolgenden wollen wir Ihnen aufzeigen, wie die Datenverarbeitung von unserer Seite aus, mittels unserer App erfolgt und welche technischen und organisatorischen Maßnahmen wir getroffen haben, um Ihnen und Ihren Daten den größtmöglichen Respekt entgegenzubringen.

Beschreibung der grundsätzlichen Datenverarbeitung

Unsere App ist als Fort- und Weiterbildungs-, sowie Lernapp für unterschiedliche Zielgruppen konzipiert. In der ersten Phase soll sie insbesondere medizinischen Fachkräften und Interessierten, die im Bereich „Diabetestechnologie“ ihren Horizont erweitern wollen wollen, anhand von simulierten Patientenkasuistiken „spielerischem“ eine entsprechende Weiter- oder Fortbildung ermöglichen. Ziel ist es, den Nutzer durch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, die im Spiel durch entsprechende Rätsel (cases) etc. vermittelt werden zu befähigen, mit Personen, die an Diabetes leiden, zukünftig noch besser umzugehen.

Damit Ihre „Spielzeit“ von den zuständigen Institutionen als Weiterbildungszeit akzeptiert wird, müssen Ihre Spieldaten auch entsprechend aufbereitet werden und dann auch an die zuständige Institution gesendet werden. Wir werden mit den zuständigen Institutionen entsprechende Vereinbarungen abschließen.

Da unsere APP als Lern- bzw. Fortbildungsapp konzipiert ist und zum Nachweis sowie zur Dokumentation des Fortbildungsstandes eine umfangreiche Protokollierung notwendig ist, u.a. um Ihnen ein transparentes Bild ihres Fortschritts zu geben, müssen wir recht viele – spezielle, spielespezifische Daten speichern und weiterverarbeiten. Uns ist es jedoch ein großes Anliegen, dass wir diese Daten grundsätzlich nicht für kommerzielle Zwecke nutzen, sondern schwerpunktmäßig zur Dokumentation des Lernfortschritts verwenden inkl. der weiteren App-Entwicklung und Optimierung. Dies beinhaltet auch die Wahlmöglichkeit des Nutzer proaktiv von der App informiert zu werden, wenn neue Lernmodule zur Verfügung stehen.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher im Rahmen der mit der App stehenden Datenverarbeitung ist die:
MEDIGoTcHi GmbH
Am Vogelschutz 2
61381 Friedrichsdorf
vertreten durch ihre Geschäftsführerinnen Sandra Schlüter & Verena Alka

E-Mail: IT@diagotchi.de
Telefon +49 69 4699 48 47

Personenbezogene Daten, die mit der App verarbeitet werden, Zwecke – Rechtsgrundlagen

Wenn Sie die App auf Ihrem Smartphone nutzen möchten um Zugang zu allen Lernkomponenten, wie bspw. die Anerkennung der Fortbildungspunkte zu erhalten, ist eine Registrierung auf unserem Portal notwendig. Ohne diese Daten können wir keinen entsprechenden „Nachweis“ generieren, den sie bei der für sie zuständigen Institution als Fortbildungsdokumentation einreichen können.

Bei der Registrierung müssen Sie deshalb folgende Daten angeben, die dann von uns zu den im nachfolgenden Abschnitt dargestellten Zwecken verarbeitet werden.

Daten bei der Registrierung:

Bei der Registrierung der APP werden folgende Daten von Ihnen verarbeitet:

  • Spielername (Synonym)
  • Vorname
  • Nachname
  • Email
  • Tätigkeitsumfeld (Praxis oder Klinik)
  • Berufsqualifikation
  • Mitgliedschaften in Berufsverbänden
  • Arztnummer / o.ä. V
  • Geburtsdatum (optional)
  • KV Gebiet (optional)

Systembedingte Daten

Nachdem Sie sich registriert haben und Sie zur vollständigen Nutzung der APP freigeschaltet wurden, können Sie die App ganzheitlich nutzen. Bei der Nutzung dieser App fallen systemimmanent Daten an, die insbesondere mit ihrem Smartphone selber, bzw. den von ihrem Provider zugewiesenen Daten zu tun haben und durch die sie identifizierbar werden können. Hierzu zählen insbesondere die:

  • Sog. IMEI Nummer und
  • die von Ihrem Provider zugewiesene IP-Adresse
  • das von Ihnen verwendete Gerätemodell inkl. Betriebssystem

Daten im Zusammenhang mit dem Spiel

Wenn Sie die APP nutzen werden von uns wie vorstehend angesprochen, diverse Daten protokolliert, um Sie in eine entsprechende Dokumentation zu überführen. Auch wenn diese Daten theoretisch als nicht „personenbezogen“ anzusehen sind, ist eine Identifikation Ihrer Person insbesondere über den Ihnen zugewiesenen Account, mittels dem Sie sich bei unserer APP angemeldet haben, möglich.
Insbesondere verarbeiten wir diesbezüglich folgende Daten:

  • Punktestand / Lernfortschritt / Ergebnisse der Lernerfolgskontrolle
  • Anzahl und Art der genutzten Cases (anonym)
  • Userjourney Dokumentation
  • Erreichte „Meilensteine“
  • diverse „technische Parameter“, die im Zusammenhang mit dem Spiel stehen. (Spielzeit, Tageszeit, Zeitraum bis zur Lösung von Aufgaben etc.)
  • etwaige Daten über den Download oder Nutzung von externen Webseiten – Mediathek usw.

Zwecke der Verarbeitung sowie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die meisten der von uns verarbeiteten Daten, insbesondere auch die bei der Registrierung angegebenen, werden von uns grundsätzlich zur Erfüllung des (Nutzungs-)Vertrags mit ihnen genutzt. Die Daten werden wir maßgeblich für die entsprechenden Fortbildungszwecke und der diesbezüglichen Dokumentation verwenden.

Gerade weil uns noch in der Entwicklungsphase befinden, verwenden wir Ihre Daten auch zur kontinuierlichen Verbesserung unserer App, zur Fehlerbehebung, zur Verbesserung der Sicherheit usw.

Mit der Registrierung sowie Nutzung der App und Ihrer freiwilligen Bekanntgabe Ihrer Daten, erklären Sie sich daher damit einverstanden, dass wir Ihre Daten genau zu diesen Zwecken verarbeiten dürfen (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Sie haben natürlich jederzeit das Recht, den diesbezüglichen „Vertrag“ mit uns zu kündigen. Ihre Daten werden dann nicht mehr zu diesen Zwecken verwendet, außer die Verwendung ist aus einer anderen Legitimation gestattet.

Ferner ist es uns wichtig, eine anonyme Auswertung vorzunehmen und Statistiken zu erstellen. Damit dieser Verarbeitung nur ein geringes Risiko verbunden ist, ist es unserer Meinung nach auch möglich davon auszugehen, dass Sie an der Verarbeitung Ihrer Daten zu Direktmarketingzwecken gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO einverstanden sind. Sollten Sie dieses nicht sein, können Sie selbstverständlich gerne Ihren Widerspruch erklären. Wir werden dann umgehend, falls einschlägig und uns möglich Ihre personenbezogenen Daten löschen bzw. sperren und nicht mehr weiter für diesen Zweck verwenden.

Damit sie für Ihre Spielzeit entsprechende „Fortbildungs-Punkte“ von der für Sie zuständigen Institution erhalten, ist es notwendig, dass wir ihre Ergebnisse entsprechend aufbereiten und an die entsprechende Institution übermitteln und ggf. entsprechend der gesetzlichen Vorschriften archivieren. Dazu ist es notwendig, die entsprechenden (Registrierungs- und Spiele-)Daten zu verarbeiten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist zum einen der mit Ihnen abgeschlossene Vertrag bzw. die von Ihnen uns mit der Registrierung und Nutzung der App erklärten Einwilligung. Wie dargestellt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit den Vertrag zu kündigen bzw. die Einwilligung zu widerrufen, sofern dieses nicht durch gesetzliche Vorgaben eingeschränkt ist.

Die zu verarbeitenden Daten werden auch zur Qualitätsbewertung und -werbung des Meducation Gaming als Fortbildungskategorie – die ihrem User-Account zugeordnet werden, genutzt. Wir werden diese nicht an Dritte übermitteln, verkaufen usw. Aufgrund des von uns beim App-Design beachteten Datenminimierungsgrundsatz und des daraus für sie resultierenden geringen Risikos der Datenverarbeitung, ist es unserer Meinung nach auch möglich davon auszugehen, dass Sie an der Verarbeitung Ihrer Daten zu Direktmarketingzwecken gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO einverstanden sind. Sollten Sie dieses nicht sein, können Sie selbstverständlich gerne Ihren Widerspruch erklären. Wir werden dann umgehend, falls einschlägig, Ihre Daten löschen bzw. sperren.

Ferner kann es möglicherweise erforderlich werden, dass Ihre Daten im Rahmen von behördlichen Verfahren genutzt werden müssen oder wir diese an unseren Rechtsbeistand weiterleiten müssen. Dieses werden wir jedoch nur tun, wenn wir eine diesbezügliche Legitimationsgrundlage haben.

Verarbeitung durch ihre freiwillig erteilte Einwilligung

Wir bieten zusätzliche Services an, für die wir jedoch Ihre jeweilige freiwillige Einwilligung, die Sie selbstverständlich jederzeit widerrufen können, benötigen.

Falls Sie dieses wünschen, können sie sich bspw. für unseren PUSH-Service Dienst anmelden, um in regelmäßigen Abständen über Neuerungen – Erinnerungen informiert zu werden. Diesbezüglich verwenden wir nur ihre Telefonnummer, um ihnen entsprechende persönliche Nachrichten der uns zur Verfügung stehenden Kontaktmöglichkeiten zukommen zu lassen.

Auch können sie aufgrund ihrer Einwilligung uns ermächtigen, ihren Spielstand mit Spielernamen in der Community zu teilen, was jedoch erst in einem späteren Release vorgesehen ist. Wir werden Sie diesbezüglich jedoch entsprechend informieren und die entsprechende Einwilligung einholen.

Ferner haben Sie die Möglichkeit, uns die Einwilligung zu erteilen weitere Informationen von externen Partnern zu bekommen, wobei jedoch keine Daten von Ihnen herausgegeben werden.

Darüber hinaus können Sie auch gerne an Befragungen und Bewertungen des Spiels teilnehmen und uns Ihre Meinung mitteilen. Wir werden diese Daten vertrauensvoll verarbeiten und entsprechend berücksichtigen.

Sie haben wie gesagt jederzeit die Möglichkeit, ihre uns erteilte(n) Einwilligung(en) zu widerrufen.

Diesbezüglich nutzen Sie bitte die Möglichkeit in der App oder per E-Mail an IT@diagotchi.de

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Die Daten werden wie aufgezeigt, grundsätzlich nur durch uns verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer wir sind dazu verpflichtet oder sie haben es uns gestattet. Insbesondere findet auch keine Übermittlung dieser Daten in Drittstaaten statt.

Folgende Empfänger sind denkbar

  • Landesärztekammer
  • Berufsverband
  • Provider, der unsere Server hostet. Mit diesem haben wir eine entsprechende vertragliche Vereinbarung abgeschlossen, die uns garantiert, dass ihre Daten von ihm nur entsprechend unserer Weisungen verarbeitet werden. In der aktuellen Entwicklungsphase nutzen wir Google Firebase.
  • ggf. Rechtsbeistand, weitere Behörden, Gerichte,

Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden insbesondere von uns so lange gespeichert, um die uns vertraglich Ihnen gegenüber obliegenden Leistungen erfüllen zu können. Daher werden Ihre Daten mindestens so lange gespeichert, wie unser Vertragsverhältnis besteht. Nach Beendigung des Vertrags werden Ihre Daten gesperrt und, falls wir keinen weiteren Grund zur Aufbewahrung haben, entsprechend gelöscht.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung gegenüber uns

Falls gesetzlich bestimmt, haben Sie jederzeit das Recht, von uns Auskunft über die von uns gespeicherten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten.

Ferner haben Sie jederzeit auch das Recht, falls die Daten, die wir von Ihnen erhalten sind „unrichtig“ sein sollten, die Berichtigung dieser Daten zu verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Löschung bzw. Sperrung (Einschränkung der Verarbeitung) Ihrer von uns verarbeiteten Daten zu.

Des Weiteren steht Ihnen wie aufgezeigt frei, von Ihrem Recht Gebrauch zu machen, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu Direktmarketingzwecken Widerspruch einzulegen.

Ggf. haben Sie ferner auch das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Da Sie mit der Nutzung unserer App Ihr Einverständnis erklärt haben, haben Sie selbstverständlich auch jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Ihren Widerruf können Sie jederzeit formlos gegenüber der

MEDIGoTcHi GmbH
Am Vogelschutz 2
61381 Friedrichsdorf
vertreten durch ihre Geschäftsführerinnen Sandra Schlüter & Verena Alka

E-Mail: IT@diagotchi.de

widerrufen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden diese Daten nicht mehr für Zwecke der Werbung und Marktforschung genutzt und werden entsprechend der geltenden Vorgaben verarbeitet. Der von Ihnen erklärte Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der von Ihnen erteilten Einwilligung, für die Zeit bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Selbstverständlich haben Sie auch jederzeit das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 – 0
Telefax: +49 611 1408 – 900 / 901
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

Maßnahmen zum Schutz der zu verarbeitenden Daten

Entsprechend der gesetzlichen Anforderungen haben wir die notwendigen technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten, entsprechend des (aktuellen) Stands der Technik und des mit der Datenverarbeitung einhergehenden Risikos getroffen. Diese Maßnahmen werden von uns in regelmäßigen Abständen auf Ihre Wirksamkeit hin überprüft.

Um die Daten beim Transport an unseren (Web-) Server vertraulich zu halten, erfolgt diese Übertragung nur mittels einer entsprechenden HTTPS-Transportverschlüsselung.

Datum der Erstellung

Diese Datenschutzerklärung wurde im Januar 2021 erstellt. Falls sich etwaige Begebenheiten ändern sollten, werden wir die vorstehende Erklärung entsprechend anpassen und an entsprechender Stelle darauf hinweisen.